Start Stimmen zu den Icons

„Icons sind ein wichtiges Tool Informationen zu transportieren. Es ist notwendig zu zeigen, dass heutzutage ein Team nicht nur aus Männern besteht und dass eine gewisse Diversität erkennbar ist.“

Michaela Lackner, Assoziierte Professorin für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie

 

„Die Icons sind für mich ein Puzzlestein unserer Bemühungen, Frauen sichtbar zu machen, besonders natürlich in unserem universitären Umfeld. Wir übersehen dabei oft die Bedeutung dieser sogenannten „kleinen“ Dinge, deren Wichtigkeit und Wirkung aber nicht unterschätzt werden sollten.“

Margarethe Hochleitner, Professorin für Gender Medizin

 

„Wir wollen damit einen Beitrag in Richtung Sichtbarmachung von Frauen an den Universitäten und in der Wissenschaft leisten.“

W. Wolfgang Fleischhacker, Rektor