Start Frauenempowerment Mentoring Ziele und Nutzen

 

Ziele und Nutzen

Vorrangiges Ziel ist es den Frauenanteil in Führungspositionen und damit die Karrierechancen von Frauen an der Medizinischen Universität Innsbruck zu verbessern und die akademische Laufbahn ambitionierter Ärztinnen und Nachwuchswissenschafterinnen zu fördern. Darüber hinaus sollen strukturelle Bedingungen geschaffen werden, die Frauen darin bestärken, ihr Wissen, ihre Potenziale und Fähigkeiten vermehrt sicht- und nutzbar zu machen, damit in Zukunft (noch) mehr Frauen ihre Kompetenz und Kreativität erfolgreich in der Scientific Community einbringen können.

Da neben Ausbildung und (Fach-) Kompetenz vor allem auch Kontakte, positive Leitbilder und direkte Förderung durch Führungspersönlichkeiten effiziente Möglichkeiten sind, das eigene berufliche Vorankommen bereits frühzeitig vorzubereiten, setzt das bewährte Frauen-Empowerment seit 2005 genau hier an und bietet für alle Beteiligten eine win-win-Situation – für Mentees, Mentorinnen und die Medizinische Universität Innsbruck.